Vorstands-Klausur

  • Vorderweißenbach

Die Weichen für die kürzlich begonnene neue Vorstandsperiode wurden im Rahmen einer Klausur des Vereinsvorstandes gestellt. An diesem Nachmittag griffen die Vorstandsmitglieder diverse Themen des Musikvereins auf und machten sich Gedanken über die Weiterentwicklung des Musikvereins.

Weiter...

6. Landeshauptmann-Ehrung

  • Linz - Landhaus

Landeshauptmann-Stellvertreter Thomas Stelzer zeichnete am 03. März 2017 insgesamt 31 oberösterreichische Musikkapellen aus. Darunter auch vier Musikkapellen aus Urfahr-Umgebung. So wie der Musikverein Lacken wurde auch unser Verein bereits zum sechten Mal geehrt - diesmal nämlich für die wiederholte und erfolgreiche Teilnahme an mehr als 30 Konzert- und Marschwertungen des Oberösterreichischen Blasmusikverbandes. Weiters erhielten auch der Musikverein Zwettl (zum ersten Mal) und der Musikverein Reichenthal (zum zweiten Mal) die Auszeichnung.

Weiter...

Faschingsumzug

  • Vorderweißenbach

Nach 10 Jahren war es endlich wieder so weit – närrischer Ausnahmezustand in Vorderweißenbach! Bereits um halb 8 Uhr morgens trafen sich am Faschingssamstag 13 Gruppen, bestehend aus rund 80 närrischen Musikanten, im Ortszentrum Vorderweißenbachs, um von dort aus ins gesamte Gemeinde- und Pfarrgebiet auszuschwirren. Mit musikalischen Grüßen zogen wir von Haus zu Haus, um einmal ganz persönlich mit einem musikalischen Ständchen Danke zu sagen und gleichzeitig um finanzielle Unterstützung des Musikvereins zu bitten. Nach dem närrischen Treiben, das den ganzen Tag beanspruchte, trafen sich alle Gruppen wieder zum gemeinsamen Ausklang beim Kirchenwirt im Ortszentrum, wo noch in lustiger Runde weiter gefeiert wurde.

DANKE für die freundliche Aufnahme unserer Musikanten und für all die großzügigen Spenden!! Wir wurden überall mit offenen Armen empfangen! Das gesammelte Geld fließt unmittelbar in die Anschaffung 10 neuer Trachten (Kosten insgesamt mehr als € 10.000,-) für unsere Jungmusiker.

DANKE möchten wir auch zu jenen Familien sagen, die uns mittags etwas länger verweilen ließen und mit einem Mittagessen stärkten! DANKE an die Mitglieder des Seniorenbundes und an Freunde unseres Musikvereins, die unsere MusikerInnen an diesem Tag chauffiert und begleitet haben bzw. mit ihren Fahrzeugen dafür sorgten, dass die Musikanten gut von Haus zu Haus kamen.

Weiter...

Musikball 2017

  • Schmankerlwirt

Alljährlich ist der Ball des Musikvereins ein Fixpunkt und gleichzeitig ein Höhepunkt im Vorderweißenbacher Fasching. Bis in die frühen Morgenstunden feierten am vergangenen Wochenende die Musikerinnen und Musiker mit den zahlreichen Ballbesuchern.

Das Salonorchester unter der Leitung von Konrad Ganglberger eröffnete traditionell den Ball mit bekannten Wiener Melodien. Es lockte mit großer Spielfreude und Esprit viele Tanzbegeisterte auf das Parkett. Eine Premiere war dann die Band „Intakt“, die die Ballbesucher mit ihren außergewöhnlichen Arrangements faszinierte und immer wieder zum Tanzen und Mitsingen animierte.

Weitere Highlights waren die ideenreiche Mitternachtseinlage „Quer über den Globus“ der jungen Musikanten, die große Tombola und die Musikvereinsbar, in der Drinks passend zum Thema des Abends – in einer Nacht um die Welt - angeboten wurden.

Herzlichen Dank an alle, die für diese rauschende Ballnacht gesorgt haben, die den Ballsaal geschmückt und die Mitternachtseinlage einstudiert haben, an die Musikerinnen und Musiker des Salonorchesters, die vielen Engagierten bei Tombola, Bar, … und nicht zuletzt an unsere Gäste für ihren Besuch, ihre Tanzfreude und gute Laune.

Weiter...

Sieg bei den Radio OÖ Aufweckbläsern

  • ORF Landesstudio Linz

In der zweiten Runde der ORF Aktion „Radio OÖ Aufweck-Bläser“ ist am Montag, 23. Jänner in einem großen Finale der Sieger ermittelt worden. Die Jury aus Prominenten und Kapellmeistern wählte unseren Musikverein an die Spitze. Wochenlang haben sich die Gruppen der zweiten Runde den Hörern und Usern von Radio Oberösterreich gestellt, die ihre Favoriten gekürt haben. Die zehn ausgewählten Wochensieger traten dann im Finale gegeneinander an. Nach der Darbietung eines Musikstücks durch jeden Finalteilnehmer durften wir uns schließlich über den 1. Platz freuen.

Jubeln dürfen die MusikerInnen auch über den Preis, der von Radio OÖ und der Energie AG gesponsert wurde. Unsere Musikanten erhalten eine CD-Produktion im ORF Landesstudio Oberösterreich und ein Musikinstrument. Zudem wird der Musikverein beim Eiszauber in Linz und auch beim Radio OÖ Sommerfest aufspielen.

Groß ist die Freude aber auch über die Kontakte, die im Rahmen der Aktion "Radio OÖ Aufweck-Bläser" mit anderern Musikvereinen geknüpft werden konnten. Wir gratulieren daher an dieser Stelle nochmals allen Teilnehmern, insbesondere den Finalisten aus Atzbach, Pregarten, St. Georgen bei Grieskirchen, Roitham, Altenberg, Altschwendt, Pankraz, St. Peter am Wimberg und Frankenburg am Hausruck.

Zuletzt dürfen wir nochmals DANKE sagen, an alle die uns mit ihrem Voting unterstützt und damit zum Sieg verholfen haben.

Weiter...

Bratl und Bradl'n

  • Eisstockplätze Vorderweißenbach

Bratl und Bradl'n war das Motto unseres gemeinschaftlichen Abends in Vorderweißenbach. Gemeinsam mit dem Musikverein Schenkenfelden standen Daube, Birnstöckl und vor allem Spaß im Mittelpunkt beim musikalischen Eisstockschießen. Gott sei Dank werden die Töne besser als die Stöcke und die Daube getroffen. Ein gemütlicher Abend mit unseren Freunden aus Schenkenfelden - Musik bewegt.

Weiter...

Multi-medial-aktive Generalversammlung

  • Schmankerlwirt

Das Jubiläumsjahr wurde mit der Generalversammlung gestartet. Eine Generalversammlung als multi-medial-aktive Quizshow, bei der 2er Teams mitraten, miträtseln und natürlich gewinnen konnten. Kapellmeister, Stabführer, Kassier und der Obmann waren als Experten laufend gefragt, die Antworten zu kommentieren und bei Bedarf zu korrigieren. Bürgermeister Leopold Gartner und Bezirksobmann Edwin Wirthl fanden lobende und motivierende Worte, die auch gleichzeitig Auftrag für das neu, formierte Team von Obmann Maks Obermüller sind. Danke Petra Ganglberger, Petra Ganhör, Karin Hammerschmid, Beate Eckerstorfer und Aloisia Mülleder, dass ihr aktiver Teil des Vorstands ward. Gratulation an Sabine Draxler, Johanna Staudinger und Roswitha Hofer - diese drei Damen wurden für Ihre Verdienste mit Auszeichnungen geehrt.

Weiter...

Radio OÖ Aufweckbläser

  • Radio Oberösterreich

Als letzte Musikkapelle ist der Musikverein Vorderweißenbach bei der 2. Staffel der Radio OÖ Aufweckbläser aufgetreten. Am Freitag, 2. Dezember informierte Radio OÖ über unseren Musikverein und weckte die Hörerinnen und Hörer mit "I'm from Austria", gespielt von den Vorderweißenbacher Musikerinnen und Musikern. Für alle Radio OÖ Hörer hieß es danach mitraten, welches Musikstück von der Musikkapelle Vorderweißenbach da zum besten gegeben wurde.

Weiter...

Sagenhaftes Herbstkonzert

  • Turnsaal der Neuen Mittelschule

Mit den Herbstkonzerten am 19. und 20. November im Turnsaal der Neuen Mittelschule fand das Jahr des Musikvereins Vorderweißenbach wiederum einen musikalischen Abschluss der Extraklasse. Kapellmeister Reinhard Schimpl hat mit viel Fingerspitzengefühl ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, bei dem für jeden Geschmack was Passendes dabei war. Unter dem Motto „sagenhaft“ musizierten 76 Musikerinnen und Musiker und zeigten mit Stücken wie „Pilatus: Mountain of dragons“ oder „Gulliver’s Travels“, wie sagenhaft Blasmusik sein kann.

Tobenden Applaus gab es für den jungen Solisten Jonathan Schimpl, der beim Galopp „Erinnerungen an Zirkus Renz“ sein Können am Xylophon unter Beweis stellte. Die Moderation an dem Abend übernahmen übrigens die Musikerinnen und Musiker selbst.

Vielen Dank an alle fleißigen Hände im Hintergrund, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, und an alle Konzertbesucher für den sagenhaften Applaus.

Weiter...

Erfolgreiche Konzertwertung in Eferding

  • Kulturzentrum Bräuhaus Eferding

Mit zwei großartigen Ergebnissen ist die Konzertwertung in Eferding über die Bühne gegangen, bei der wir am 5. November als Gastverein angetreten sind. Das VorJu-Orchester überzeugte mit den Stücken „Memories of the Prairie“ von Johann Pausackerl und „Leuchtfeuer“ von Kurt Gäble die Wertungsrichter. Mit 159,40 von maximal 170 erreichbaren Punkten erspielte das Jugendorchester den Punktesieg der Konzertwertung und erreichte in zwei Kategorien sogar die selten vergebene Höchstnote 17.

Die Musikkapelle Vorderweißenbach trat dieses Jahr erstmals in der Wertungsstufe D an. Neben dem Pflichtstück „Wiener Blut Overture“ von Johann Strauß Sohn gab das Orchester das Selbstwahlstück „Pilatus: Mountain of Dragons“ von Steven Reineke zum Besten. Die erreichte Punktezahl von genau 140 sorgte für große Freude unter den Musikerinnen und Musikern und unter den mitgereisten Fans. Auch Kapellmeister Reinhard Schimpl, der beide Orchester dirigierte, war mit den Leistungen „seiner“ Musikanten mehr als zufrieden.

Ein herzliches Dankeschön an alle für den großen Einsatz sowie an unsere Unterstützer, die uns vor Ort die Daumen gedrückt haben.

Weiter...

Login or Anmelden