Ein Leben für die Musik

  • Vorderweißenbach

Der Musikverein Vorderweißenbach trauert mit der Familie und den Angehörigen um Ernst Schimpl, der nach langer, schwerer Krankheit viel zu früh von uns gegangen ist.

Weiter...

Stadtfest in Friedberg am Moldaustausee

  • Friedberg (Frymburk)

Unsere Musikkapelle spielte auch heuer wieder beim Stadtfest in Friedberg (Frymburk). Unter Stabführer Bernhard Barth marschierten wir um 16 Uhr zum Festzelt auf dem Stadtplatz. Die vielen Besucher und mitgereisten Fans aus Vorderweißenbach unterhielten wir dann zwei Stunden lang mit traditioneller Blasmusik.

Dieses Fest bietet immer wieder eine Gelegenheit, grenzüberschreitend Freundschaften zu pflegen und neue zu schließen. Wir danken für die Einladung und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Weiter...

Erstkommunion

  • Vorderweißenbach

Heute wurde in unserer Gemeinde Erstkommunion gefeiert. Zur Umrahmung dieses Festes sind wir an diesem strahlend schönen Tag in voller Mannschaft ausgerückt und haben unsere Zweitklässler musikalisch in die Kirche und danach in den Pfarrhof begleitet.

Weiter...

GUUTE Tage

  • Bad Leonfelden

Regionalität, Qualität und Innovation standen bei den GUUTE Tagen in Bad Leonfelden ganz groß im Vordergrund. Mit dabei waren auch wir als Musikverein Vorderweißenbach. Das GUUTE Wochenende wurde nicht nur musikalisch, sondern auch kulinarisch vom Musikverein unterstützt. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen freiwilligen Helferinnen und Helfern recht herzlich für deren Einsatz bedanken.

Eine gelungene Veranstaltung mit viel Zusammenhalt, Engagement und Sonnenschein bleibt uns in Erinnerung.

Weiter...

Frühschoppen am Pfingstmontag

  • Familie Kitzmüller vulgo “Gugler”

Auf Einladung der FF Schönegg spielten wir am 21. Mai 2018 einen Frühschoppen bei der Familie Kitzmüller vulgo „Gugler“. Zuerst zelebrierte Pater Otto einen Gottesdienst. Wir spielten unter der Leitung von Kurt Ganglberger die Deutsche Messe von Franz Schubert. Die vielen Schwalben und Spatzen in der Halle machten daraus eine „Spatzenmesse“, wie Pater Otto in der Predikt feststellte.

Beim anschließenden Frühschoppen sorgten wir für gute Stimmung und wurden dafür mit zahlreichen Getränkespenden und begeistertem Applaus belohnt. Die FF Schönegg kümmerte sich mit allerlei Köstlichkeiten um das leibliche Wohl der vielen Besucher und auch ein Kinderprogramm wurde geboten. Nach dem offiziellen Ende des Frühschoppens wurde nach guter alter Tradition noch lange ohne Noten weiter musiziert.

Wir danken der FF Schönegg für die Einladung und die tolle Verpflegung.

Weiter...

Maibaum aufstellen

  • Kirchenplatz VWB

Die Freiwillige Feuerwehr Vorderweißenbach lud am Samstag, 28. April 2018 zum traditionellen Maibaumaufstellen am Kirchenplatz. Der Tradition entsprechend wurde der Maibaum händisch aufgestellt. Wir vom Musikverein unterstützen die Feuerwehrkameraden musikalisch und unterhielten die Zuschauer mit unserer Marschmusik.

Weiter...

CD Aufnahme im ORF Landesstudio

  • ORF Landesstudio Linz

Als Sieger der Radio OÖ Aufweckbläser Aktion 2017 durften wir das Wochenende im ORF-Landesstudio verbringen. Gemeinsam mit dem Team um Tontechniker Alois Hummer und Aufnahmeleiter Walter Rescheneder tüftelten wir intensiv an den Stücken für unsere CD.

Von traditioneller böhmischer Blasmusik bis hin zu stimmungsvoller Popmusik - in zweieinhalb Tagen gründlicher Aufnahme-Arbeit brachten wir unser buntes Programm auf Tonträger.

Wir freuen uns schon, euch unsere Radio OÖ-Aufweckbläser-CD am 11. August bei uns in Vorderweißenbach präsentieren zu können! Auch der eigens für uns komponierte Marsch “Sternstunden” von Kurt Gäble wird dort erstmals öffentlich zum Erklingen gebracht.

Vielen Dank an das gesamte ORF-Team, das so geduldig mit uns gearbeitet hat. Wir haben uns sehr wohl gefühlt bei euch im Landesstudio OÖ. Danke auch an Stefan Liedl und Türen Gartner für die Linz-Fahrt zur Verfügung gestellten Busse. Ein besonders großes Danke gilt unserem Kapellmeister Reinhard Schimpl, der das tolle Programm zusammengestellt und mit uns einstudiert hat! Es war ein wirklich besonderes Ereignis, das neben viel Mühe noch viel mehr Freude bereitet hat und uns allen lange in Erinnerung bleiben wird!

Weiter...

Hochzeit von Anna und Manfred Lummerstorfer

  • Standesamt VWB

Am Samstag, 24. Februar gaben sich Anna Mülleder und Manfred Lummerstorfer am Standesamt in Vorderweißenbach das Ja-Wort. Wenn jemand aus der "Musiker-Familie" heiratet, darf natürlich ein Hochzeitsständchen nicht fehlen. Wir überraschten unsere Klarinettistin Anna und ihren Manfred vor dem Gemeindeamt und spielten für sie die Hochzeitsmärsche. Danach wurde im Gasthaus noch fleißig weitermusiziert und gemeinsam gefeiert.

Liebe Anna, lieber Manfred - wir wünschen euch für euren gemeinsamen Lebensweg alles Gute!

Weiter...

Probe mit Kurt Gäble

  • Probelokal

Sternstunden erlebten wir gestern in mehrfacher Hinsicht. Erstens heißt unser neuer druckfrischer Marsch von Kurt Gäble so. Dieser wurde von ihm anlässlich der Gemeindezusammenlegung von Schönegg und Vorderweißenwach komponiert - und wir können schon soviel verraten - ein echter Ohrwurm. Zweitens: Kurt Gäble selbst überbrachte uns die Noten und leitete die Probe - echte Sternstunden für unseren Verein. Voller Geschichten, Bilder und Erlebnisse aus der Welt der Musik und von Kurt Gäble. Drittens: Kurt Gäble brachte uns auch vom Rundel-Verlag noch zwei Stücke als Gastgeschenk mit - HERZLICHEN DANK dafür.

Und zuletzt: Das Lob des „Meisters“ für uns, da er einerseits Auftragswerke nur mehr ganz selten annimmt - und andererseits - O-Ton Kurt Gäble: „…ich gespürt habe, dass ihr und die Vorderweißenbacher ein ganz geselliger und kulturinteressierter Menschenschlag seid“.

Präsentiert wird das neue Stück von Kurt Gäble übrigens am 11. August 2018. Seid also gespannt auf die brandneue Komposition von Kurt Gäble.

Weiter...

Faschingsdienstag

  • Ortszentrum

Für die musikalische Begleitung beim Faschingsumzug im Ortszentrum von Vorderweißenbach sorgten auch in diesem Jahr wieder unsere MusikerInnen. Neben den Kindergartenkindern und den Volksschülern maschierten auch zahlreiche Erwachsene bei dem Umzug mit. Nach dem Marsch durch den Ortskern wurde dann noch fleißig in den Gasthäusern weitergespielt und das Ende des Faschings musikalisch gefeiert.

Weiter...

Login or Anmelden